Informationen

Der GRÜNDERstein Unternehmer Award ist der Preis für die beste Unternehmensidee im Münsterland, der Grafschaft Bentheim und der Region Twente. Er wird sowohl für die reine Idee vergeben, aus der noch ein Unternehmen entstehen kann, als auch an Jungunternehmen, die bereits zielstrebig, aber nicht länger als drei Jahre an der Umsetzung und Weiterentwicklung ihres Geschäftsmodells arbeiten.

Ziel des GRÜNDERsteins ist es, die Teilnehmer zu motivieren, an ihrer Idee festzuhalten und sie zu ermutigen, dieses Konzept zielstrebig bis in die Selbstständigkeit zu verfolgen. Am Ende steht die Weiterentwicklung eines positiven Gründungsklimas in der Region.

Neben Fachleuten aus der Unternehmens-Praxis, Workshops zur Erweiterung des Gründer-Know-hows, Aufbau und/oder Erweiterung eines Netzwerks sowie dem idealen Forum für die überzeugende und klare Präsentation der Idee, bietet der GRÜNDERstein einen attraktiven Preis, der die nachhaltige Weiterentwicklung der Geschäftsidee unterstützt.

Das Team des GRÜNDERstein Unternehmer Awards besteht aus jungen und erfahrenen Unternehmern, die ein Gespür für gute Ideen haben. Eine Jury mit breiter Fachkompetenz ergänzt den Kreis.

Der Award wurde 2016 erstmalig verliehen und wird 2022 zum sechsten Mal ausgeschrieben.

Eingegangene Onepager für 2022

Planungen für die Locations 2022

Auswahl der Finalisten

Motivation der Organisatoren

Ablauf

"Bewirb' Dich mit einem "one-pager" bis zum 30. April 2022." Es sind viele Konzepte eingetroffen, sodass wir die Einladung zur Teilnahme am GRÜNDERstein Unternehmer Award Anfang Mai an 17 Gründerinnen und Gründer versenden konnten.

Der Jahrgang 2022 kam erstmalig beim „Meet & Greet“ am 30. Mai an der Geburtsstätte der Idee zum GRÜNDERstein Unternehmer Award zusammen – im whisky & cigar salon in Gronau. Jeder stellte sein Konzept ganz zwanglos den anderen Teilnehmern vor.

Mit dem bereits 6. Jahrgang des GRÜNDERstein Unternehmer Awards sind wir vor einigen Tagen in die Arbeitsphase eingestiegen. 17 Konzepte wurden bis Ende April 2022 in Form eines One-Pagers als Bewerbung eingereicht; mit den Gründerinnen und Gründern von 14 Start-Up-Ideen haben wir am 27.06.22 den ersten Workshop veranstaltet. Wir durften wieder beim Coppenrath Verlag im Münster zu Gast sein, zum ersten Mal im neuen Speicher am Hafen. Die Einführung machte Hausherr Lambert Scheer, selbst Jury-Mitglied und Begleiter des GRÜNDERstein seit 2016. Nach einem Impuls-Vortrag von Vera Viehöfer (genokom Ereignishaus) zur "Marke" und anschließendem Austausch ging es an die Elevator-Pitches: Jedes Konzept musste in max. 2  Minuten vorgestellt werden; konstruktive Kritik aus dem Teilnehmerkreis gab wertvolle weitere Impulse. Bei einem kleinen Abendessen und Getränk setzten sich die Gespräche fort.

Workshop Nr. 2 fand am 25.07.22 in Münster statt: Es war ein lauer Sommerabend in der "Bar Levin – Eine Bar wie ein guter Freund“, wo die GründerInnen jeweils einen einminütigen Pitch halten mussten. Bei kühlen Getränken gab es genug Gelegenheit, sich anschließend ausführlich auszutauschen. Konstruktiv-kritisch, wertschätzend und sehr interessiert, so lässt es sich die Gruppendynamik am besten zusammenfassen.

Workshop Nr. 3 fand am 15.08.22 in Münster statt - zu Gast waren wir bei Erkan in seinem "Smells Like". Im Fokus standen dieses Mal Zahlen und Finanzen, die per Impulsvortrag von Melanie Caccavo und anschließender Diskussion zu vielen Fragen und Gesprächen führten.

Zum Bootcamp ging es für die TeilnehmerInnen am Samstag, den 1. Oktober 2022 in die HOFF-Lounge in Gronau. Auf Basis des Business Canvas Modells mussten die Gründer an verschiedenen Stationen Rede und Antwort stehen - nicht nur dem Team, sondern auch den anderen Teilnehmern. Am Ende des Tages gab es auf allen Seiten rauchende Köpfe, zufriedene Gesichter und die gemeinsame Erkenntnis, dass dieser ausführliche Austausch zu konkreten Teilaspekten einen Mehrwert für alle gebracht hat. Fazit: Ein gut investierter Samstag! Die Entscheidung über die 3-5 Finalisten muss das Team nun treffen - es wird sicherlich eine lange Sitzung.

FINALE! Am Freitag, den 4. November 2022 wird entschieden, welches Konzept am Ende den ersten Platz des diesjährigen Awards gewinnen wird. Folgende Konzepte und Gründer:innen werden auf der Bühne stehen (in alphabetischer Reihenfolge):

  • Banius mit Eske Hilbrands und Alexander Kerkenhoff
  • Colors of Death mit Jasmin Marks
  • H2homes mit Christopher Giesken
  • Jobin-hood mit Kai Stegemann und Max Hartmann
  • Trala Palettenkissen mit Thomas Klümper

 

Die Bewerbung

Deine Idee

Schreibe Deine Unternehmensidee auf eine DIN A4 Seite.

Upload

Lade Deinen "one-pager" auf unserer Webseite hoch.

Bestätigung

Nach dem 30. April 2022 erhältst Du eine Nachricht, ob Du mit dabei bist!

Die Bewerbung um die Teilnahme am GRÜNDERstein Unternehmer Award erfolgt kurz & knackig mit einem "one-pager".

Zu diesem Zeitpunkt ist kein ausgefeiltes Business Konzept erforderlich - wohl aber die präzise und überzeugende Beschreibung Deiner bzw. Eurer Unternehmensidee auf genau einer DIN A4-Seite. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Folgende Aspekte sollte der „one-pager“ beinhalten: Ein erster Konzept-Name, Infos zum Gründer bzw. Gründer-Team, die Konzeptumschreibung (Produkt/Dienstleistung, Zielgruppe, Alleinstellungsmerkmal), eine Info zum Status der Idee (Konzept/in Gründung/ gegründet) und nicht vergessen: Kontakt-Daten, um mit Euch ins Gespräch zu kommen.

Stichtag zum Hochladen der Bewerbung in Form des "one-pagers": 30. April 2022

Die Teilnahmebedingungen

Hast Du (oder habt Ihr) eine Geschäftsidee*, die sich durch ein Alleinstellungsmerkmal deutlich von anderen unterscheidet?
Oder bist Du bereits Jungunternehmer:in und arbeitest seit maximal drei Jahren an der Ausgestaltung Deines Unternehmens? **
Kannst Du durch eine kreative und kommunikative Persönlichkeit überzeugen?
Du hast kein Problem damit, Deine Idee vor den Mitstreitern zu pitchen?
Willst Du Dich von den anderen Gründungskonzepten inspirieren lassen?
Bist Du bereit, in einen persönlichen konstruktiv-kritischen Austausch zu gehen, um Dein Konzept zu verfeinern?
Bringst Du die Motivation mit, Dich in Workshops aktiv einzubringen?
Möchtest Du Dein Gründer-Know-how erweitern und Dir ein solides Netzwerk aufbauen?

Dann bewirb Dich bis zum 30. April 2022 mit einem "one-pager" bei uns!

*alle Branchen. Hierzu zählen auch Unternehmensnachfolgen bzw. -Übernahmen, die sich mit einer ungewöhnlichen bzw. differenzierenden Neuausrichtung / Neupositionierung am Markt präsentieren wollen.

**Gewerbeanmeldung bzw. HR-Eintrag nach dem 01.05.2019

Dein Unternehmen

Nur eine Idee? Existenzgründer? Oder max. drei Jahre am Markt?

Aus der Region

Kommst Du aus dem Münsterland, Münster, Grafschaft Bentheim oder der Region Twente?

Preise

?

2. Platz

  • Eine halbjährige Mitgliedschaft, sprich Arbeitsplatz, im STEPS Co-Working Gebäude (Gronau) zuzüglich Teilnahme an Workshops und Events.

?

1. Platz

  • Eine einjährige Mitgliedschaft, sprich Arbeitsplatz, im STEPS Co-Working Gebäude (Gronau) zuzüglich individuelle Beratung.

?

3. Platz

  • Work hard - play hard: Ein gemeinsamer Abend in der Grolsch Veste beim Heimspiel des FC Twente.

Erkläre uns die Idee auf einer DIN A4-Seite - der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!